Lufthansa AG: Altmaier betont "keine Einmischung" - manager magazin

Lufthansa-Rettung Altmaier betont Verzicht auf Einmischung

Die Lufthansa-Aktionäre gaben am Donnerstag auf einer außerordentlichen Hauptversammlung grünes Licht für das bis zu neun Milliarden Euro schwere Finanzpaket des Bundes. "Wir haben ein Rettungspaket gemeinsam vereinbart, das auf staatliche Einmischung verzichtet. Dass das unternehmerische Prinzip in den Vordergrund stellt", so Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).