Burnout - manager magazin

Burnout

Das Burnout-Syndrom ist bei Erwerbstätigen ein Zustand der emotionalen Erschöpfung. Eine übermäßige Arbeitsbelastung, große Verantwortung unter Zeitdruck und stark wechselnde Arbeitszeiten erhöhen das Risiko.

Alle Beiträge