Olaf Scholz plant 2020 neue Rekordschulden von 218 Milliarden Euro - manager magazin

Milliarden gegen die Corona-Wirtschaftskrise Scholz plant Rekordschulden von 218 Milliarden Euro

Klotzen nicht kleckern: Bundesfinanzminister Olaf Scholz will zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise neue Schulden von fast 219 Milliarden Euro aufnehmen. Die Pläne zur Schuldentilgung halten Ökonomen für ambitioniert.

Klotzen nicht kleckern: Bundesfinanzminister Olaf Scholz will zur Linderung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise neue Schulden von fast 219 Milliarden Euro aufnehmen. Die Pläne zur Schuldentilgung halten Ökonomen für ambitioniert.

Foto: Kay Nietfeld / dpa
rei/AFP/dpa
Mehr lesen über